Der Wald im Dienste der Menschheit

Gebabbel am 07.05.2015, Beginn 18:00 Uhr Der Abend wurde durch den Vorsitzenden Werner Pfeiffer eröffnet. Er stellt Herrn Kromschröder, der uns mit dem Thema „Der Wald im Dienste der Menschheit“ durch den Abend führte vor. Für Überraschung sorgten Frau Sigrid Dosch und Frau Gudrun Meier die Töchter von Martin Zahn, die an diesem Abend den Heimatverein besuchten. Thema des Gastredners: Der Wald im Dienste der Menschheit Es stellt sich Herr Kromschröder vor, mit dem Hinweis auf seine Eckenheimer Wurzeln. Seine Pläne…

weiterlesen…

Rückblick zu „Bürger fragen, Politiker antworten“

Am 24. April 2015 hat der Heimatverein zu einer Podiumsdiskussion zu dem Thema „Bürger fragen Politiker antworten in das Haus Ronneburg eingeladen. Die Kommunalpolitiker der CDU – Gero Gabriel, SPD – Kurt Schomburg, FDP – Dr. Julian Langner und Die Linke – Lothar Kramer. Bedauerlicherweise konnte kein Vertreter von „Bündnis ’90/ Die Grünen“ teilnehmen. Nach dem sich die Politiker vorgestellt hatten, fand eine rege Diskussion unter der Leitung unseres Ehrenvorsitzenden Oskar Pfreundschuh statt. Es wurde sehr viel über die Georg-Esser-Anlage…

weiterlesen…

Bürger fragen, Politiker antworten

Zur Veranstaltung „Bürger Fragen, Politiker antworten“, initiiert durch den Heimatverein Eckenheim e.V., sind Sie recht herzlich eingeladen. Stattfinden wird diese offene Gesprächsrunde am 24. April 2015 um 19:00 Uhr im Bürgerhaus SAALBAU Ronneburg Gelnhäuser Straße 2 60435 Frankfurt am Main Informationen zum Bürgerhaus SAALBAU Ronneburg finden Sie auf den Seiten der Saalbau GmbH hier.

weiterlesen…

Auflage Nummer zwei

Endlich ist die wieder da: Unsere Stadtteilchronik wurde in einer zweiten Auflage an uns übersendet und kann nun bei uns erworben werden. Für gerade einmal 14,50 € kann eines der 100 Bücher erstanden werden. Fragen Sie einfach bei unserer Geschäftsstelle nach oder unterstützen Sie unseren lokalen Buchhandel „CAMP Bücher & Espresso“. Holen auch Sie sich ein Stück Geschichte im eleganten Format nach Hause.

weiterlesen…

Ein offener Brief

Benennung einer Straße oder eines Wegen im Stadtteil Eckenheim zur Erinnerung an die Leistungen des Martin Zahn Der Betreff ist prägnant und die Forderungen klar definiert: Eckenheimer Bürger wissen besser, welcher Mensch hinter der Person Martin Zahn stand und sehen sich in der Verantwortung ein gutes Bild dieses Menschen in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Eine Würdigung ist also das Mindeste, was diesem Menschen widerfahren sollte. Aus diesem Grund hat es sich der Heimatverein, stellvertreten durch die Herren Oskar Pfreundschuh als Ehrenvorsitzenden…

weiterlesen…

Weinprobe

Zu Gast bei Erbeldingers Der lange vorbereitete Ausflug nach Rheinland-Pfalz zum Bastianshauser Hof, dem Weingut der Familie Erbeldinger, wurde am Samstag den 11.10.2014 mit 15 Mitgliedern gestartet. Endlich war es soweit. Der nach langer Planung vorbereitete Ausflug nach Rheinland-Pfalz zum Bastianshauser Hof, dem Weingut der Familie Erbeldinger, wurde am Samstag den 11.10.2014 mit 15 Mitgliedern gestartet. Um 11:00 Uhr traf man sich am REWE-Parkplatz. Mit vier Autos sind wir erst einmal bei bewölktem Himmel nach Alsheim in das Gasthaus „Maries…

weiterlesen…

Informationsveranstaltung

Rückblick. Am 23. Mai 2014 fand im Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main auf Einladung von Frau Dr. Beebone ein Runder Tisch zum Erhalt des Ehrenmals und der Georg-Esser-Anlage statt, indem der Sanierungsablauf des Ehrenmals besprochen und festgehalten wurde. Mit dem Abschluss des Gespräches entstand ein Maßnahmenkatalog, welcher alle Vorhaben beinhaltete, die noch im laufenden Jahr abgearbeitet werden sollen, sodass bis Ende November 2014 das Ehrenmal und der Park in einer offiziellen Feierstunde übergeben werden können. Planung. Zur ordentlichen Wiederherstellung…

weiterlesen…

Aufruf zum Ehrenmal

Liebe Eckenheimer Mitbürger, der Heimatverein engagiert sich seit vielen Jahren für die Sanierung des Ehrenmals in der Georg-Esser-Anlage. Meine Vorgänger im Amt haben vielfache Aktionen zur Sanierung in die Wege geleitet. Im Jahre 2007 hat der Heimatverein eine sehr erfolgreiche Unterschriftenaktion zur Rettung des Ehrenmals organisiert. Diese Aktion war mit Ihrer Hilfe und Unterstützung ein großer Erfolg. Der Ortsbeirat 10 und der Magistrat der Stadt Frankfurt am Main haben sich endlich unseren Aktionen angenommen und unterstützen die Eckenheimer Bevölkerung bei…

weiterlesen…